Unsere aktuellen Termine

Das Gemeindebüro ist dienstags und donnerstags von 9 Uhr bis 11 Uhr von unserer Pfarramtssekretärin Gudrun Aschenbrenner besetzt.

Sonntag, 18. Februar (Invokavit)

9:15 Uhr Gottesdienst (Prädikant Eberhard Demuth) in der Leonhardskirche Bünzwangen.

10:30 Uhr Gottesdienst (Prädikant Eberhard Demuth) in der Laurentiuskirche Sulpach.

Das Opfer ist jeweils für Aufgaben in unserer eigenen Gemeinde bestimmt.

Montag, 19. Februar

9:30 Uhr bis 11:30 Uhr Krabbelgruppe „Minimäuse“ im Evang. Gemeindehaus Bünzwangen. Alle Babys im Alter von Mai bis September 2017 sind herzlich zur Krabbelgruppe eingeladen.

Kontakt: Melina Aichele, Telefon 07163-5349596, Bettina Wiesemann, Telefon 07163-9083272

Dienstag, 20. Februar

20:00 Uhr Frauenkreis im Gemeindesaal Sulpach

Mittwoch, 21. Februar

18:00 -19:30 Uhr: CVJM-Jungschar „Die Sulpachstürmer“ für Jugendliche der                                           7.-10. Klasse im Gemeindesaal Sulpach.

Donnerstag, 22. Februar

16:30 Uhr bis 17:30 Uhr Spielschar „Coole Kids“ für Kinder der 1. und 2. Klasse im  Gemeindehaus Bünzwangen. Kontakt Benita Trischler und Stephanie Schlotz.

19:30 Uhr Abend mit der Bibel.

19:30 Uhr öffentliche Kirchengemeinderatssitzung im Gemeindesaal Sulpach.

Freitag, 23. Februar

16 Uhr bis 19 Uhr Konfirmanden-Nachmittag im Gemeindehaus Bünzwangen

17:15 Uhr bis18:15 Uhr CVJM-Jungschar „Die Werwölfe“ für Kinder der 1. bis 4. Klasse im Gemeindesaal Sulpach.

Samstag, 24. Februar

10 Uhr bis ca. 13 Uhr Treffen sich die Konfi-3 Kinder im Gemeindehaus Bünzwangen. Wir werden gemeinsam Brot backen im Backhäusle, bitte entsprechende Kleidung anziehen.

Vorschau Sonntag 25. Februar: Wir laden Sie recht herzlich ab 14:30 Uhr zum Gemeindecafé ins Gemeindehaus Bünzwangen ein.Sie werden mit leckeren,  selbstgebackenen Kuchen und Kaffee verwönt.

Frauentreff:

Der Frauentreff hat sein Programm für 2018 geschmiedet. Einzusehen auf der Homepage der Kirchengemeinde. Wir sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe von ca. 20 Frauen im Alter von 40 bis 60 Jahren. Wir treffen uns ein mal im Monat und unsere Unternehmungen reichen von Kino, Theater, Kochkursen, Vorträgen bis zu Wanderungen oder Radtouren. Für die meisten Treffen ist keine Anmeldung erforderlich, sodass man auch spontan dazustoßen kann. Da wir über eine WhatsApp-Gruppe kommunizieren, kommt selten etwas im Stadtblatt. Neue Gesichter sind aber jederzeit willkommen