Auf ein Wort

Mit anderen reden tut gut. Manchmal braucht man einen Ratschlag oder jemanden, der in einem Konflikt weiterhilft. Manchmal muss man sich einfach einmal etwas von der Seele reden, damit man erleichtert ist oder man braucht ganz konkrete Lebenshilfe. Auch wenn Sie bei Krankheit oder in einer Lebenskrise ein Gespräch suchen, sind wir für Sie da. Ein Pfarrer kann nicht alle Probleme lösen, aber er hat ein offenes Ohr für Sie und ist eine erste Anlaufstelle, die Ihnen bei Schwierigkeiten weiterhilft.

Evang. Pfarrer sind auf das Beichtgegeheimnis verpflichtet. Das heißt seelsorgerliche Gespräche sind streng vertraulich.

Sie können einfach anrufen oder schreiben, um einen Termin auszumachen. Oder Sie schreiben eine E-Mail.