Bünzwanger Weihnachtsmarkt am 1. Advent

Mit einem Gottesdienst wurde auch in diesem Jahr unser Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet. Das Wetter war trocken und so mancher Sonnenstrahl ließ sich blicken. So herrschte den ganzen Tag über ein reges Treiben rund ums Gemeindehaus. Es gab wieder allerhand weihnachtliche Dinge an den verschiedenen Marktständen und auch das Lukullische kam nicht zu kurz.

Wir bedanken uns an dieser Stelle wieder ganz herzlich bei allen unseren Weihnachtsmarktbesuchern, allen Beteiligten, insbesondere den Bestückern der Marktstände, den Helferinnen und Helfern beim Auf- und Abbau sowie beim Bewirtungs- und Spülteam im Gemeindehaus, bei der Grundschule Bünzwangen für das Bastelangebot in der Dachkammer und natürlich bei allen Kuchenbäckerinnen und Kuchenbäckern für die vielen gespendeten Kuchen, die alle bis auf den letzten Rest verkauft wurden. Auch unserem Nikolaus an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön, wir freuen uns schon wieder auf seinen Besuch im nächsten Jahr. Ein besonderer Dank auch an unsere Nachbarschaft, die wieder einmal die eine oder andere Unannehmlichkeit durch den Weihnachtsmarkt in Kauf nehmen mussten. Der Erlös des diesjährigen Weihnachtsmarktes beträgt 1.097,92 Euro und ist je zur Hälfte für Anschaffungen im Gemeindehauses Bünzwangen sowie für die Vesperkirche Göppingen bestimmt.